Sahneschnittchen OnlineZum Sahneschnittchen Test

Kalorienrechner
Sahne & Co.

g


    Sündige Rezepte

    Sahne verfeinert viele Speisen und Cocktails und gibt ihnen einen vollen runden weichen und cremigen Geschmack. Sie ist geeignet für Soßen, Backwaren und Getränke.

    Cocktail Rezepte mit Sahne Süßes & Sahne Herzhaft Sahniges

    Pina Colada

    Cocktail Pina Colada Sie brauchen:
    Ergibt ca. 200 ml ohne Eis

    Zubereitung:

    Geben Sie alle Zutaten und Eis in einen Shaker und schütteln Sie. Füllen Sie 3-4 EL zerstoßenes Eis in ein Cocktailglas und filtern Sie die Mischung durch ein Barsieb. Ein Scheibchen Ananas am Glasrand verschönert das Ganze. Servieren Sie den Cocktail mit einem Trinkhalm.

    French Kiss

    Cocktail French Kiss Sie brauchen:
    Ergibt ca. 120 ml ohne Eis

    Zubereitung:

    Geben Sie die Zutaten und das Eis in einen Shaker, schütteln Sie und filtern Sie in ein schönes Glas. Servieren Sie es mit ein bis drei frischen oder gefrorenen Himbeeren.

    Himbeer-Sahne Dessert

    Sie brauchen:
    Ergibt ca. 6 Portionen

    Zubereitung:

    Als erste Schicht kommen die Himbeeren in eine etwas größere Glasschüssel. Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen, den Joghurt cremig rühren und diesen dann vorsichtig unter die Sahne heben. Alles über die Himbeeren geben. Am Schluss eine ordentliche Schicht Zucker über alles streuen. Gut gekühlt servieren.

    Mascarpone Torte

    Sie brauchen:
    Ergibt ca. 6 Portionen

    Zubereitung:

    Schokolade reiben und Sahne steif schlagen. Joghurt, Zucker, Vanillezucker und den Mascarpone miteinander mischen und unter die Sahne heben. Die Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen. Die Sahnemischung darauf verteilen und darüber die Grütze geben. Am Schluss mit der geriebenen Schokolade bestreuen. Gut gekühlt servieren.

    Spaghetti in Zitronen-Sahnesoße

    Sie brauchen:
    Ergibt ca. 2 Portionen

    Zubereitung:

    Spaghetti bissfest kochen, abtropfen lassen. Basilikum zupfen, Zitronenschale fein abreiben und Zitronensaft auspressen. Knoblauch klein schneiden und mit einem Schuss Olivenöl ganz kurz anbraten. Die Sahne zugeben und vorsichtig erhitzen. Zitronenschale und -saft sowie Brühe hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am Schluss den Basilikum in die Sahnesoße geben und heiß servieren.

    Blumenkohl-Kartoffel-Auflauf in Sahnesoße

    Sie brauchen:
    Ergibt ca. 3 Portionen

    Zubereitung:
    Den Blumenkohl in Röschen zerteilen. Die Kartoffeln schälen, in mundgroße Stücke schneiden und ca. 8-10 Minuten kochen. Tomaten vierteln. Gewürze und fein geschnittenen Knoblauch in die Sahne rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blumenkohl, Kartoffeln und Tomaten in eine Auflaufform geben und Sahne darüber gießen. Anschließend den Käse darüber streuen. Bei ca. 220 Grad ca. eine halbe Stunde garen. Der Käse sollte leicht knusperig sein.